Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Weiterbildung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Weiterbildung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Sesostris und Amenemhet und die Reise des Sinuhe - Ägypten im Mittleren Reich

- ein kulturgeschichtliches Seminar an der VHS Nienburg

Am Samstag, den 09.02.2019, von 12:00 – 18:30 Uhr und am Sonntag, den 10.2.2019 von 11.00-18.30 Uhr findet im VHS-Haus ein Seminar in Zusammenarbeit mit der Universität Hannover statt. Die Leitung hat Dr. Albrecht Endruweit. Die Gebühr beträgt 80,00.


Die Herrschaft der Pharaonen mit den Namen Sesostris und Amenemhet umfasst jene Periode, die sich zwischen  den Pyramidenbauern Cheops, Chephren und der Großreichszeit (Thutmosis, Ramses) erstreckt. Dieser Umstand  ist die Ursache dafür, dass diese Zeit im allgemeinen Bewusstsein doch eher eine untergeordnete Rolle spielt,  allerdings zu Unrecht: Die Pharaonen Sesostris und Amenemhet haben erst jene Grundlagen geschaffen, ohne  die das spätere ägyptische Weltreich der Ramessidenzeit undenkbar wäre, entsprechend beeindruckend sind  ihre Leistungen vor allem in der Baupolitik.

In Nubien wurden gewaltige Festungsanlagen zur Sicherung des Handels errichtet, ganze Landstriche (Fajum) wurden durch wasserbautechnische Anlagen kultiviert, besiedelt und mit Tempeln 'markiert', in Theben-West entsteht ein vorher nicht gekannter Typus eines Totentempels: eine Terrassenanlage, die später zum Vorbild des  Hatschepsuttempels wurde; außerdem gehören die Pyramiden-Grabmäler der Könige des Mittleren Reiches zu den eindrucksvollsten Zeugnissen der altägyptischen Architektur, und dies nicht nur, weil in ihnen reichste Schmuckfunde gemacht wurden.

Das gesamte Material, besonders die hervorragend dokumentierten Pyramiden des Mittleren Reiches, wird anhand von Dias, Plänen aus den Originalpublikationen detailliert vorgeführt. Zur Abrundung des Seminars wird auch auf die Literatur des Mittleren Reiches eingegangen, wobei die 'Geschichte des Sinuhe' eine besondere Rolle spielen wird.

Eine schriftliche Anmeldung unter der Kursnummer: 19A2G010 ist erforderlich.

VHS Geschäftsstelle, 31582 Nienburg, Rühmkorffstraße 12, E-Mail vhs@kreis-ni.de.

Informationen und Auskünfte im Internet: www.vhs-nienburg.de, und unter 05021/967-600.