Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Weiterbildung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Weiterbildung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Auf einen Blick - die Studienprogramme

Ob nach dem Beruf, neben dem Beruf oder vor dem Beruf – geistige Aktivität hält fit. So belegen es aktuelle Studien. Das Gasthörendenstudium an der Leibniz Universität Hannover bietet Ihnen die ideale Möglichkeit Ihren Interessen nachzugehen. Ganz gleich ob Geschichte, Kunst oder Naturwissenschaften – als Gasthörende haben Sie Zugang zu einer Vielzahl spannender Veranstaltungen aus allen neun Fakultäten. Auch ohne Abitur können Sie teilnehmen.
Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit an unserem vielfältigen, speziell für Gasthörerinnen und Gasthörer zusammengestellten GHS-Programm teilzunehmen. Im Sommersemester erwarten Sie 24 Kurse, vorwiegend aus den Geisteswissenschaften, mit Beiträgen zu Kunst, Literatur, Philosophie, Geschichte, Archäologie, aber auch Stud.IP und Firefox.
Wenn Sie selbstbestimmt und ohne Prüfungsdruck gasthören möchten, ist das Gasthörendenstudium genau das Richtige für Sie.

Das Studienzertifikat Ästhetische Bildung und Gestaltung bietet Ihnen – zusätzlich zum Besuch der klassischen Fakultäts- und GHS-Veranstaltungen – die Möglichkeit an Modulen und Prüfungen am Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft teilzunehmen. Einige Veranstaltungen sind intergenerativ angelegt; ÄBuG schließt nach vier Semestern mit einem Zertifikat ab.

Im Studienprogramm Kulturwissenschaften können Sie – zusätzlich zum Besuch der klassischen Fakultäts- und GHS-Veranstaltungen – in zwei Fächern aus dem Bereich Geschichte, Politik, Philosophie, Religionswissenschaft, Literatur und Kunst Prüfungsleistungen ablegen. Das Programm schließt nach fünf Semestern mit einer Teilnahmebescheinigung ab.