WeiterbildungenKultur und Pädagogik
Theaterpädagogische Fortbildung für pädagogische Berufsgruppen

Theaterpädagogische Fortbildung

Im Mittelpunkt der „Theaterpädagogischen Fortbildung für pädagogische Berufsgruppen" steht die Vermittlung theaterpädagogischer Methoden, aus denen sich die Teilnehmer/innen in je bestimmten, konkreten Berufsfeldern und pädagogischen Situationen bedienen können. Das Konzept beinhaltet einen lebendigen Wechsel von fachlichen Inputs, praktischen Übungen und Reflexion bezüglich der eigenen Erfahrungen und der Umsetzung in die jeweiligen pädagogischen Berufsfelder. Das Dozententeam setzt sich dabei aus erfahrenen Theaterpädagog(inn)en aus Hannover und Umgebung und aus Lehrenden der Universität zusammen.

Die Fortbildung ist ein Kooperationsprojekt der Abteilung Stadtteilkultur der Landeshauptstadt Hannover und der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung (ZEW) der Leibniz Universität Hannover.

Start nächster Kurs: März/April 2023 (Terminübersicht und aktualisierte Dokumente werden in Kürze bereitgestellt)
Die Termine für unsere Informationsveranstaltungen (Januar/Februar 2023) werden ebenfalls in Kürze bekanntgegeben.
Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweis für Lehrer/-innen: Seit Anfang 2018 werden alle Weiterbildungen von externen Anbietern in eigener Zuständigkeit angeboten und somit nicht mehr vom NLQ zertifiziert. Daher entscheiden die Schulleitungen nun eigenständig über die Anerkennung von Weiterbildungen zur Qualifizierung für das Fach Darstellendes Spiel.

Die Anmeldung ist auch online möglich.

DOKUMENTE

Kursinfos 2022/23
PDF, 718 KB
Anmeldeformular
PDF, 47 KB
Faltblatt 2022
PDF, 10 MB
Geschäftsbedingungen
PDF, 23 KB

BERATUNG UND INFORMATION

Dipl.-Päd. Britta Jahn
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung